Kinesiologie – die Herkunft

Die Kinesiologie steht im griechischen Ursprung für Bewegunglehre und wurde
in den 60er Jahren von einem amerikanischen Chiropraktiker entwickelt. Dieser
setzte damals die Grundbausteine für die heutige recht junge Technik, bei der
eine äußerst einfache und zugleich präzise Methode genutzt wird: der sogenannte
Muskeltest.


 

 

 

 

Top  |  Melani Kapusta (Heilpraktikerin) 0173 - 8 61 47 08